📅 Verwalten Sie Ihre Softwarekosten & Verträge über die nächsten 30 Tage. Kostenfrei testen
29 Oktober, 2019
29 Oktober, 2019

Interne Hotelprozesse vereinfachen, lernen Sie Marius Donhauser kennen.

Von Thibault Gence , Co-founder @ Hotelhero

hotelkit ist ein Kommunikationstool für Mitarbeiter, mit dem Teams im Hotel interne Prozesse wie Checklisten, Reparaturen oder Gästeanfragen einfach und unkompliziert gestalten können.

Wir haben uns mit dem Gründer und CEO von hotekit, Marius Donhauser, zusammengesetzt, um in hotelkit's  Entstehungsgeschichte einzutauchen und zu erfahren, wie er die Idee entwickelt hat.

 


 

Marius, lass uns anfangen! Bevor wir über hotelkit sprechen, erzähl uns ein wenig über deine Geschichte und wie du in die Hotellerie gekommen bist?

Wie ich begonnen habe, ist in diesem Geschäft eigentlich nicht ungewöhnlich, aber ich habe mehrere Umwege gemacht, bevor ich in der Hotellerie landete. Meine Familie besitzt ein 50-Zimmer-Hotel in Salzburg, das 4-Sterne-Boutique-Hotel Der Salzburger Hof. Ich bin im Gastgewerbe aufgewachsen, aber ich habe immer mein eigenes Ding gemacht. Entschlossen, mein eigenes Unternehmen zu gründen, startete ich drei verschiedene Projekte, die leider alle scheiterten. So kaufte und übernahm ich vor acht Jahren das Familienunternehmen. Ich wusste nicht, dass der daraus resultierende Kampf mit der internen Kommunikation in meinem Hotel schließlich zu meiner vierten Gründungsidee führen würde - derjenigen, die endlich ein Erfolg wurde!

 

Erzähl uns von hotelkit? Warum hast du dich entschieden, dieses Projekt zu starten oder welches Problem versuchst du zu lösen?

Ich hatte Probleme mit der internen Kommunikation in meinem eigenen Hotel. Es war ein Chaos, um es milde auszudrücken. Keiner meiner Mitarbeiter hatte personalisierte E-Mail-Adressen. Die bevorzugte Kommunikationsart für jeden war immer noch Stift und Papier, was bedeutet, dass die Kommunikation eine Flut von Notizen, Listen und Memos mit sich brachte. Das hat einfach nicht funktioniert. Stattdessen führte dies zu vielen unnötigen Fehlern. Beispielsweise gibt es einige Managementprozesse und Wartungsaufgaben, die recht komplex sind. Oftmals gingen wichtige Informationen über diese Prozesse in der Kommunikation verloren. 

Ich wusste, dass es eine Möglichkeit gab, dies effizienter zu gestalten. Ich wollte ein Hilfsmittel, das die interne Kommunikation verbessert, ein Hilfsmittel, das den Hotelbetrieb wirklich vereinfacht. Ich verbrachte einige Zeit mit der Suche, aber als ich kein solches Hilfsmittel finden konnte, wurde mir klar, dass ich selbst eines entwickeln musste. Zusammen mit drei Entwicklern begann ich, ein "internes Wikipedia" für mein Hotel zu erstellen. Bald darauf ist hotelkit geboren.

 

Was für Betriebe verwenden dein Produkt? Kannst du uns ein wenig über die verschiedenen Unterkünfte informieren, für die dein Produkt geeignet ist?

Jedes Hotel kann hotelkit verwenden. Einige unserer Kunden sind kleine, unabhängige Hotels wie mein eigenes. Einige sind große Hotels mit über 1.000 Zimmern. Wir arbeiten mit namhaften internationalen Ketten zusammen, die die Vorteile von hotelkit connect nutzen können, einer Lösung, die die Kommunikationsabläufe innerhalb von Hotelgruppen und -ketten sowie mit ihrer Zentrale vereinfacht. Kleinere Boutique-Hotels haben in der Regel weniger Probleme mit der internen Kommunikation. Viele entscheiden sich immer noch für unsere Software, weil sie ihren Alltag vereinfacht und viel effizienter macht. Unser kleinster Hotelkit-Kunde hat nur 6 Mitarbeiter und profitiert trotzdem noch von unserem Produkt. Besonders Hoteldirektoren und -besitzer haben erklärt, dass sie es mögen, dass sie immer auf dem Laufenden sind, auch wenn sie nicht vor Ort sind. 

 

Inwiefern unterscheidet sich hotelkit von dem, was bereits auf dem Markt vorhanden ist? Gibt es wichtige Unterscheidungsmerkmale oder USPs?

hotelkit ist anders, weil es im Kern immer darum geht, die interne Kommunikation zu verbessern, den Hotelbetrieb zu vereinfachen. Wir haben also einen ziemlich klaren Fokus, den unsere Kunden meiner Meinung nach zu schätzen wissen. Es wurde von einem Hotelier für Hoteliers entworfen. Es handelt sich um eine auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittene Software. Der entscheidende Unterschied besteht darin, dass Hotels mit hotelkit ihre Aufgaben erledigt bekommen. Alles, was noch nicht erledigt ist, kann von den Mitarbeitern schnell erkannt werden.

 

Was ist unter anderem eines der wichtigsten Merkmale, die eure Kunden am meisten lieben? 

Unsere Kunden lieben hotelkit im Allgemeinen - kein Witz! Es ist wirklich schwer, ein Feature auszuwählen, das sie am meisten lieben, da es von Hotel zu Hotel unterschiedlich ist. Das Reparaturen-Tool ist definitiv ein großer Erfolg, denn es ist eine lästige Aufgabe, die ständig auftaucht - Reparaturen - wirklich einfach, aber nicht lustig! Mit diesem Tool kann jeder Mitarbeiter eine anstehende Reparatur melden, indem er ein Foto und den Standort hinzufügt. Der Hausmeister kann die Aufgabe leicht finden und abhaken.

Einer unserer Kunden, die Europe Hotels Private Collection, hat sogar ein Video über uns gedreht, in dem sie erklären, was ihnen am besten an hotelkit gefällt.

 

 

Was waren einige der größten Herausforderungen bei der Frühentwicklung des Produkts und wie habt ihr diese gelöst?

Es war nicht einfach, auf das ständige Entwickeln und die Besessenheit, ein perfektes Produkt zu haben, zu verzichten, bevor man das Produkt auf den Markt bringt. Das war der Fehler, den wir bei den anderen drei Projekten gemacht haben. Stattdessen haben wir uns für den minimal tragfähigen Produktansatz ("MVP") entschieden: Sobald wir eine halbwegs praktikable Lösung hatten, stellten wir es "live" und bekamen Feedback von echten Anwendern. Dies war ein kritischer und zugleich herausfordernder Schritt. Es hätte auch nach hinten losgehen können, wenn wir hohe Erwartungen geweckt hätten und dann nicht hätten liefern können. Darüber hinaus war es schwierig, universell einsetzbare Rückmeldungen aus einfachen persönlichen Präferenzen zu filtern. Aber wir haben diese harte erste Phase überstanden und ich bin überzeugt, dass das der richtige Weg war, um all das zu schaffen.

 

Team Dashboard, Reparaturaufträge & Statistiken

 

Abschließend kann man sagen, dass die Zusammenarbeit und Partnerschaften in unserer Branche entscheidend sind. Gibt es eine spezielle Drittanbieter-Software, die für eure Kunden den größten Nutzen bringt? Oder gibt es ein Produkt auf dem Markt, das euch wirklich aufgefallen ist?

Wir arbeiten derzeit mit einer Vielzahl von Partnern zusammen, die alle einen Mehrwert für das Benutzererlebnis und die Zufriedenheit als Ganzes schaffen. dailypoint™, Code2Order, SuitePad, Customer Alliance, HQPlus, Quicktext sind nur einige Beispiele, die mir einfallen. Da viele unserer Kunden hotelkit als " Kommunikationshub " nutzen, sind wir bestrebt, verschiedene Drittanbieterprodukte zu integrieren, um unseren Kunden das Leben so einfach wie möglich zu machen. Die nächsten Schritte zu mehr Offenheit ist unsere OpenAPI und unser Marktplatz. Darüber hinaus setzen wir auf Partnerschaften mit gängigen Hotelreservierungssystemen (PMS). Unser neues Housekeeping-System zum Beispiel würde ohne die relevanten Daten aus dem PMS nicht funktionieren. 

Im Allgemeinen glaube ich, dass diese Kooperationen für alle Beteiligten von Vorteil sind. Dazu gehört auch der Kunde, der ein hochmodernes Produkt erhält, das alle Grundlagen abdeckt, und es umfasst die gesamte Branche, denn die Verbesserung der Hotellerie ist es, worum es geht. Und das Allerbeste ist: Die Leute, die du triffst, sind interessante, großartige Leute, mit denen du gerne ein paar Bierchen trinkst!


 

Verifiziertes Profil
hotelkit
hotelkit ist ein interaktives Netzwerk für Hotelmitarbeiter. Die Software ist zur ultimativen Branchenlösung geworden, die die Funktionsweise der internen Kommunikation revolutioni...
Housekeeping Software
Mitarbeiterkommunikation & Aufgabenmanagement

Über den Autoren

Thibault ist Co-Founder von Hotelhero. Bei Hotelhero sind wir der Ansicht, dass Hotels Technologie zum Besseren nutzen sollten. Mit unserer Plattform möchten wir Ihnen die richtigen Hilfsmittel zu Verfügung stellen, um die ersten Schritte zur digitalen Transformation zu unternehmen.