📅 Verwalten Sie Ihre Softwarekosten & Verträge über die nächsten 30 Tage. Kostenfrei testen
10 September, 2019
10 September, 2019

Ideale Türschlösser für einzigartige Hotels, Begegnung mit Jonathan Springford

Von Thibault Gence , Co-founder @ Hotelhero

4Suites bietet intelligente Zugangstechnologie für Hotels. Dank innovativen Technologien und gut durchdachten Gästeerlebnissen reduziert 4Suites den Aufwand am Empfang, senkt die Betriebskosten und ermöglicht den Gästen zukunftsorientierte Prozessabläufe. 

Wir haben Jonathan Springford, Commercial Director, interviewt, um mehr über die Zukunft der Hotelzutrittskontrolle zu erfahren und den Unterschied zwischen bestehenden Lösungen auf dem Markt und den Angeboten von 4Suites zu verstehen.

 


 

Fangen wir an, Jonathan! Bevor wir über Ihr Produkt sprechen, erzählen Sie uns ein wenig über Ihre Geschichte und wie Sie in die Hotellerie gekommen sind?

Wir sind ein Unternehmen, das sich auf intelligente Zugangstechnologien spezialisiert hat. Wir haben frühzeitig erkannt, dass wir die Verwaltung und den Zugang ändern und anpassen müssen und dass somit große Vorteile für die Hotellerie entstehen. Dies war ausschlaggebend für unsere Entscheidung, unsere Plattform und Lösungen speziell auf die besonderen Anforderungen der Hotelbranche zuzuschneiden.

 

Erzählen Sie uns von 4Suites? Warum haben Sie sich für dieses Konzept entschieden? Anders gesagt, welches Problem versuchen Sie zu lösen?

4Suites bietet eine fortschrittliche Zugangskontrollplattform und eine mobile Schlüssellösung für Hotels. Unsere Lösungen ermöglichen es Hotels, ihre Prozessabläufe zu vereinfachen, was zu Kostensenkungen, verbesserten Serviceleistungen und einem optimierten Gesamterlebnis für die Gäste führt.

In der Hotelbranche besteht eine große Nachfrage nach mobilen Schlüsseln für Hotelgäste. Wir haben jedoch festgestellt, dass sowohl bestehende Lieferanten als auch Hotels damit ringen, das große Versprechen der mobilen Schlüssel zu verwirklichen. Da nur 5% (und oft weniger) der Gäste tatsächlich mobile Schlüssel benutzen, gibt es keine wesentlichen Änderungen an den oben genannten Operationen, Kosten oder Gasterfahrungen. Die Hauptprobleme waren dabei die Personalakzeptanz, die Gästeakzeptanz und Lösungen, die nicht auf die besonderen Anforderungen der Gastronomie zugeschnitten waren. 

Anstatt herauszufinden, wie wir die Mitarbeiter dazu bringen können, neue Technologien mit intensiven Schulungen und benutzerfreundlichen Interfaces einzusetzen, haben wir diesen Bedarf einfach vollständig beseitigt. Unsere Lösung ist vollautomatisch und erfordert keinen Einsatz des Hotels oder ein zusätzliches Interface an der Rezeption. Das Gleiche gilt für die Gästeakzeptanz: anstatt herauszufinden, wie wir Gäste dazu bringen können, eine App herunterzuladen (mit Vergünstigungen, Treuepunkten oder tollen Kommunikationstools), haben wir einfach die Notwendigkeit einer App aufgehoben. Wir haben den gesamten mobilen Schlüsselfluss von Hotels zu Gästen vereinfacht und öffnen ihre Türen anhand von zwei einfachen Klicks, bei denen die Gäste nicht mehr gezwungen sind, eine App herunterzuladen.

Die dritte Hürde wurde genommen, indem wir eine auf die individuellen Anforderungen der Hotels angepasste Technologie ausgewählt haben, um zu vermeiden, dass die Hotels Kompromisse in Bezug auf die Grenzen der ausgewählten Technologie eingehen müssen. Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit von IoT (Internet der Dinge), Cloud-Plattformen und API (Application Programming Interface) sind wir äußerst flexibel und in der Lage, auf Veränderungen in Echtzeit und ohne menschliche Eingriffe zu reagieren.

 

Was für Eigenschaften nutzt Ihr Produkt? Können Sie uns ein wenig über die verschiedenen Anbieter erzählen, für die Ihr Produkt geeignet ist?

Wir sind in der gesamten Hotellerie tätig. Von Hostels bis hin zu Hotels, Ferienparks und Kreuzfahrten. Was Hotels anbetrifft, so haben wir festgestellt, dass unsere Lösungen auch sehr unterschiedliche Standorte abdecken. Auf der einen Seite sehen wir Hotels, die ihre Betriebskosten durch die Entfernung oder Reduzierung ihrer Rezeption senken wollen, und auf der anderen Seite Hotels, die das Serviceniveau erhöhen wollen, indem sie den Fokus von Betrieb und Verwaltung auf die tatsächliche Aufmerksamkeit und den Gäste-Service verlagern. Darüber hinaus erweisen sich die neuen technischen, intelligenten Hotels und/oder personalfreien Hotelkonzepte immer als sofortige Ergänzung zu unseren Lösungen.

 

Inwiefern unterscheidet sich Ihr Produkt von dem, was bereits auf dem Markt vorhanden ist? Gibt es wichtige Unterscheidungsmerkmale oder USPs?

Was uns vor allem auszeichnet ist die Tatsache, dass unsere Plattform speziell auf die Hotellerie zugeschnitten ist und dass wir diese Technologie ausgewählt haben, weil sie die besten Antworten auf die individuellen Anforderungen der Hotels liefern.

Dieser Ansatz hat branchenweit bereits technologische Innovationen zur Folge und wird auch in Zukunft die Quelle der Differenzierung sein. Wenn wir über wettbewerbsfähige Funktionen sprechen, geht es um Echtzeit-Aktionen, "over air"-Aktualisierungen von Schlössern, vollautomatische Hotel-Workflows, grenzenlose Konnektivität und mobile Schlüssel für Gäste, ohne dass eine App heruntergeladen werden muss.

 

Was ist unter anderem eines der wichtigsten Merkmale, die Ihren Kunden am besten gefällt?

Dies muss die Lösung für mobile Schlüssel sein, ohne eine App herunterladen zu müssen. Es ist erstaunlich zu sehen, dass Hotels aus aller Welt uns auf der Suche nach mobilen Schlüsseln finden, ohne dass ihre Gäste eine App herunterladen müssen.

 

Türöffnen ohne das Herunterladen einer App.

 

 

Was waren einige der größten Herausforderungen bei der Frühentwicklung des Produkts und wie haben Sie diese gelöst?

Eine der größten Herausforderungen insgesamt, ohne auf den technischen Teil einzugehen, sind die einzigartigen Situationen, die wir in jedem einzelnen Hotel erlebt haben. Jedes Hotel hat seine eigenen und beim Bau unserer Plattform haben wir dieses Bedürfnis nach Flexibilität bei jedem gesetzten Stein berücksichtigt. 

 

Abschließend kann man sagen, dass die Zusammenarbeit und Partnerschaften in unserer Branche entscheidend sind. Gibt es eine spezielle Drittanbieter-Software, die den größten Nutzen für Ihre Kunden bringt? Oder gibt es ein Produkt auf dem Markt, das Ihnen wirklich aufgefallen ist?

Es ist schwierig, einen Drittanbieter zu benennen, der den größten Nutzen bringt. Ich denke, dass eine Kombination unserer Lösung mit On-Stay-Anwendungen (Concierge, lokale Dienstleistungen und On-Destination-Erlebnisse) sowohl für Hotels als auch für Gäste sehr vorteilhaft sein kann. Unsere mobilen Schlüssel verbinden das Hotel mit dem Lieblingsgerät der Gäste, dem Telefon. Neben dem Öffnen der Tür kann dieser Raum und diese Verbindung nun genutzt werden, um während des gesamten Aufenthalts einen Mehrwert zu schaffen und ein großartiges Gästeerlebnis zu bieten. 

Auf der anderen Seite haben wir Hotel-PMSs, die natürlich als das Herzstück eines Hotels angesehen werden können. Der Aufstieg einiger dieser neuen Anbieter von Hausverwaltungssystemen, die sich auf Konnektivität konzentrieren und darauf abzielen, den Betrieb so weit wie möglich zu vereinfachen und das Gästeerlebnis zu optimieren, steht uns offen und erweist sich auch für uns als großartige Partnerschaft.


 

Verifiziertes Profil
4Suites
4Suites bietet eine einzigartige mobile Schlüssellösung, ohne dass eine App heruntergeladen werden muss und ist für Hotels vollautomatisch. Mobile Schlüssel können den Hotelbetr...
Elektronische Schlösser
Digitaler Schlüssel

Über den Autoren

Thibault ist Co-Founder von Hotelhero. Bei Hotelhero sind wir der Ansicht, dass Hotels Technologie zum Besseren nutzen sollten. Mit unserer Plattform möchten wir Ihnen die richtigen Hilfsmittel zu Verfügung stellen, um die ersten Schritte zur digitalen Transformation zu unternehmen.