📅 Verwalten Sie Ihre Softwarekosten & Verträge über die nächsten 30 Tage. Kostenfrei testen
7 November, 2019
7 November, 2019

Freischaltung einer digitalen Gästereise für unabhängige Hotel- und Ferienhausbetreiber, lernen Sie Pavlína Zychová kennen.

Von Thibault Gence , Co-founder @ Hotelhero

MyStay bietet Web-Apps, die es mittleren bis großen Hotelbetrieben ermöglichen, ihren Gästen ein digitales Hotelverzeichnis zur Verfügung zu stellen, ohne eine App herunterladen zu müssen.

Wir haben die Mitbegründerin und Geschäftsführerin des Unternehmens, Pavlína Zychová, befragt, um mehr zu erfahren.

 


 

Pavlina, lass uns anfangen! Bevor wir über MyStay sprechen, erzähl uns ein wenig über deine Geschichte und wie du in die Hotellerie gekommen bist?

Ich bin diplomierte Juristin, aber da ich während meines Studiums in fast allen Bereichen der Rechtsordnung gearbeitet habe, habe ich festgestellt, dass ich es nicht mein ganzes Leben lang praktizieren wollte. Deshalb habe ich nach dem Studium nach einer anderen Herausforderung gesucht. Ich liebte es zu reisen und wollte schon immer Menschen führen. Auf Facebook sah ich eine Anfrage von einem meiner Freunde der nach einem Projektleiter in seiner IT-Entwicklungsfirma suchte. Ich bewarb mich und wurde angenommen und begann als Key Account Manager. In dieser Zeit wurde die Idee von MyStay geboren und wir konnten unsere ersten Kunden gewinnen, so dass es eine perfekte Kombination war.

 

Erzähl uns von Mystay? Warum hast du dich entschieden, dieses Projekt zu starten oder welches Problem versuchst du zu lösen?

Vor ein paar Jahren war mein Mitbegründer, Radek, in Sri Lanka. Als er aus dem Hotel kam, fand er heraus, dass er kein Datenvolumen hatte, er erinnerte sich nicht an den Namen des Hotels oder den Namen der Straße und er wusste nicht wie er zurückkommen sollte. Als er schließlich zurück zum Hotel kam, musste er sich in eine lange Schlange stellen und sobald er die Rezeption erreicht hatte, gab sie ihm eine Papierkarte, auf der sie den Standort des Hotels ankreuzt. Aber du kannst jederzeit die Papierkarte verlieren und wieder verloren sein. 

Er fragte sich auch, warum es immer noch keine Möglichkeit gab, über etwas, das er immer in der Tasche hatte, direkt mit dem Hotel in Kontakt zu treten: sein Smartphone. So begann also die ganze Idee von MyStay. In den folgenden Jahren wurde die Idee von verschiedenen Hotelmanagern bestätigt und heute bieten wir eine direkte Kommunikationsleitung zwischen einem Hotel und seinen Gästen (nach der Reservierung) für Hunderte von Hotels weltweit an.

 

 

Personalisierte Pre-Stay-E-Mails & Angebote

 

Was für Betriebe verwenden MyStay? Kannst du uns ein wenig über die verschiedenen Unterkünfte informieren, für die dein Produkt geeignet ist?

Wir arbeiten hauptsächlich mit mittleren bis größeren unabhängigen Hotels zwischen 30 und einigen hundert Zimmern oder kleineren unabhängigen Ketten mit bis zu zehn Objekten. Wir bieten MyStay auch für Ferienwohnungsbetreiber an, die Wohnungen oder b&b's verwalten.

 

Inwiefern unterscheidet sich MyStay von dem, was bereits auf dem Markt vorhanden ist? Gibt es wichtige Unterscheidungsmerkmale oder USPs?

MyStay ist ein globales Gasterlebnis-Tool, das Hotels und ihre Gäste von der Buchung bis nach dem Checkout verbindet. Über unsere Web-App und unsere mobile App können Hotels einfach und automatisch Nachrichten vor der Ankunft versenden, einen digitalen Check-in über ein Anmeldeformular vor der Ankunft anbieten oder Upselling-Vorschläge für zusätzliche Hoteldienstleistungen unterbreiten. Unser Hauptvorteil ist, dass Hotels durch ein Produkt viele komplexe Probleme der Guest Journey nach der Buchung lösen können.

 

Was ist unter anderem eines der wichtigsten Merkmale, die eure Kunden am meisten lieben? 

Abhängig von der Art des Kunden, aber das beliebteste für Gäste ist die Online-Check-in-Registrierung.

 

 

Online-Check-in mit Reisepass-Scan

 

Was waren einige der größten Herausforderungen bei der Frühentwicklung des Produkts und wie habt ihr diese gelöst?

Ich denke, der Umgang mit einer Plattform, die für zwei verschiedene Benutzer ausgelegt ist, war eine große Herausforderung. Die Handhabung war immer komplex, sich sowohl um die Gäste zu kümmern, die MyStay nutzen, als auch um die Hoteliers, die uns bei der Digitalisierung und Automatisierung ihrer Rezeption einsetzen. Offensichtlich ist es eine große Aufgabe, die mit einer einzigen Lösung nur schwer zu bewältigen ist. 

Deshalb haben wir zunächst das Produkt auf unsere vorher beschriebenen Kernbereiche fokussiert: Messaging, Online Check-in, Up-Sell und Web Templates.

 

Abschließend kann man sagen, dass die Zusammenarbeit und Partnerschaften in unserer Branche entscheidend sind. Gibt es eine spezielle Drittanbieter-Software, die für eure Kunden den größten Nutzen bringt? Oder gibt es ein Produkt auf dem Markt, das euch wirklich aufgefallen ist?

Ich stimme völlig zu. Partnerschaften sind für die Industrie und jeden Neueinsteiger im Bereich der Hospitality-Technologie unerlässlich. Wir konzentrieren uns daher sehr stark auf PMS- und CRM-Beziehungen, indem wir MyStay-Funktionen auf Softwarelizenzbasis als White-Label-Produkt anbieten. Solche Partnerschaften können MyStay-Funktionen auch in Hotels einsetzen, die PMSs verwenden, die noch kein eigenes Messaging, Online-Check-in, Up-Selling oder Web-Templates entwickelt haben (zur Digitalisierung von Informationen zum Aufenthalt).


 

Verifiziertes Profil
MyStay
Die Lösung von MyStay ermöglicht es Hotels und Unterkunftsanbietern aller Art, vor und während ihres Aufenthalts besser mit den Gästen zu kommunizieren, die Bewertungen zu verbesse...
Upselling Systeme
Mobile Apps & Web Apps

Über den Autoren

Thibault ist Co-Founder von Hotelhero. Bei Hotelhero sind wir der Ansicht, dass Hotels Technologie zum Besseren nutzen sollten. Mit unserer Plattform möchten wir Ihnen die richtigen Hilfsmittel zu Verfügung stellen, um die ersten Schritte zur digitalen Transformation zu unternehmen.